Anzeige

 
Anzeige

Dienstleistung

Apleona gewinnt Facility-Management-Auftrag

am 22.06.2017 um 08:56 Uhr

Apleona HSG Limited übernimmt in Colworth Park, einem Forschungscampus in Bedfordshire im Osten Großbritanniens, das Facility Management. Hauptmieter auf dem 32.500 Quadratmeter großen Campus ist Unilever. Der Konzern unterhält seit 1947 ein Forschungs- und Entwicklungszentrum in Colworth Park, aktuell arbeiten rund 600 Mitarbeiter des Unternehmens auf dem Gelände.

Colworth Park Bedford, UK

Colworth Park Bedford, UK – Bild: Apleona

Apleona HSG erbringt in Colworth Park sämtliche Leistungen für eine reibungslose Bewirtschaftung des Areals. Dazu gehören neben Reinigung, Schädlingsbekämpfung, Abfallentsorgung, Hausmeisterdiensten, Sicherheitsleistungen, Reparaturarbeiten sowie Logistik und Postverteilung ein breites Spektrum an zusätzlichen Services wie Raumplanung, Druck und reprographische Arbeiten, Fitnessstudio-Services sowie bautechnische Arbeiten.

Auftraggeber ist der britische Investor und Entwickler Wrenbridge, der Colworth Park 2014 gemeinsam mit dem Investmentmanager Palmer Capital erworben hat.

Über Apleona
Apleona erbringt Leistungen für den gesamten Lebenszyklus der Immobilie – angefangen von der Investition über die Planung, Entwicklung und das Management bis hin zu Optimierung und Verkauf. Das Kundenportfolio umfasst Corporates, Banken, Versicherungen sowie Fondsgesellschaften und die öffentliche Hand in über 30 Ländern. Im Geschäftsjahr 2016 erwirtschaftete Apleona mit mehr als 20.000 Mitarbeitern eine Leistung in Höhe von insgesamt circa zwei Milliarden Euro. Apleona gehört zum Portfolio des Finanzinvestors EQT.

Simon Harris, Chief Operating Office von Apleona HSG Limited: “Wir freuen uns, dass Wrenbridge und Unilever uns als Dienstleister und Partner für Colworth Park gewählt haben. Der Auftrag stärkt unsere Position als führender Anbieter von Dienstleistungen für Einrichtungen und Unternehmen aus Forschung und Wissenschaft.” nh

Pressemitteilung der Apleona GmbH

 
 
Anzeige