AutomationML

AutomationML: Ein Standard für I4.0 Bild: AutomationML

AutomationML

AutomationML: Ein Standard für I4.0
Bild: AutomationML

AutomationML ist ein Standard zum Austausch von Engineering-Daten, standardisiert in der IEC 62714. Basierend auf weiteren Standards, bietet er die Möglichkeit, Engineering-Werkzeuge zu verbinden, um die Kosten für den Datenaustausch und die Datenkonvertierung von einem Software-Werkzeug zum nächsten zu reduzieren.

Die englischsprachige Konferenz verspricht mit Beiträgen wie „Automation Project Configuration: Exchange of ECAD Data Between EPLAN P8 and Siemens TIA Portal “, „Creating a Smart Factory Web Based upon AutomationML” oder „The Use of AutomationML in the Engineering of Building Automation Systems” eine spannende Konferenz zu werden. Diese wird mit der Keynote von Herrn Rüdiger Fritz (SAP SE – Member OPC UA TAC) unter dem Titel
„When AutomationML meets OPC UA and Service Oriented Architectures on the Shop Floor – a Team with Huge Potential“ eröffnet.
Eine Anmeldung ist ab sofort bis zum 20.09.2016 möglich.

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular zur und das vollständige Programm für die vierte AutomationML Anwenderkonferenz können auf der Webseite des AutomationML e.V. unter www.automationml.org gefunden werden.