RioPatuca Images - Fotolia

6. Brandschutz-Fachtagung am 6. und 7. Juli 2016 - im Rahmen der SicherheitsExpo München - Praxisbezug der Brandvermeidung und die effektive Brandbekämpfung stehen im Vordergrund der Fachtagung. Bild: RioPatuca Images - Fotolia.com

RioPatuca Images - Fotolia

6. Brandschutz-Fachtagung am 6. und 7. Juli 2016
– im Rahmen der SicherheitsExpo München –
Praxisbezug der Brandvermeidung und die effektive Brandbekämpfung stehen im Vordergrund der Fachtagung.
Bild: RioPatuca Images – Fotolia.com

Die Teilnahme an der 6. Brandschutz-Fachtagung am 6. und 7. Juli 2016  – im Rahmen der SicherheitsExpo München – gilt als Fortbildung im Sinne des § 5, Absatz 3 ASiG.

Unter der Leitung des international bekannten Brandschutzexperten Dr. Wolfgang J. Friedl werden Top-Referenten die zentralen baulichen, anlagentechnischen, verfahrenstechnischen, abwehrenden und organisatorischen Fragen des Brandschutzes darstellen.

Bei den Vorträgen stehen der Praxisbezug der Brandvermeidung und die effektive Brandbekämpfung im Vordergrund. Live-Demonstrationen der Brandbekämpfung und eine brandtechnische Exkursion zum Bayerischen Rundfunk runden das Programm ab.

Parallel zur Tagung findet die 13. SicherheitsExpo München mit ca. 150 Ausstellern statt. Auf dieser Messe werden die neuesten Systeme der Gebäudesicherheit, des Brandschutzes und der Fluchtwegsicherung präsentiert. Als Tagungsteilnehmer haben Sie freien Zutritt zur Messe.
Nutzen Sie den Frühbucherrabatt von 5% bis zum 29.02.2016!

Die Zielgruppe:

  • Brandschutz-, Arbeitsschutz- und Sicherheitsbeauftragte
  • Planungs- und Ingenieurbüros
  • Facility Manager
  • Sachverständige, Behördenvertreter und Bauträger

Das vollständige Programm und das Anmeldeformular finden Sie hier:
http://www.sicherheitsexpo.de/brandschutz/anmeldung.html