Anzeige

 
Anzeige

Technische Lösungen und Nutzen für Anwender

4. VDMA-Kongress Predictive Maintenance 4.0

Pressemitteilung der Maschinenbau-Institut GmbH am 23.01.2019 um 09:30 Uhr

Der 4. VDMA-Kongress Predictive Maintenance 4.0 liefert in verschiedenen Praxisvorträgen Antworten auf Fragen rund um das Themengebiet der Predictive Maintenance und bietet Gelegenheit zum fachlichen Austausch und Netzwerken unter Branchenkollegen.

VDMA, Kongress, Predictive Maintenance

Der 4. VDMA-Kongress Predictive Maintenance 4.0 findet am 28. Februar 2019 in Frankfurt am Main statt. – Bild: Maschinenbau-Institut GmbH

Predictive Maintenance, die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen, ist ein wichtiger Baustein in der Umsetzung von Industrie 4.0. Welche Infrastruktur und Technologien werden benötigt? Wie kann aus Daten ein Mehrwert generiert werden? Und wie können zukunftsfähige Geschäftsmodelle aussehen? Zu diesen und zahlreichen weiteren Fragen müssen Maschinenbauer bei der Umsetzung von Predictive Maintenance Antworten finden.

Auch interessant: Warum sich Predictive Maintenance wirklich lohnt

Vor diesem Hintergrund bietet das Maschinenbau-Institut des VDMA, mit fachlicher Unterstützung der Fachverbände Antriebstechnik und Fluidtechnik, eine Plattform zum Austausch und Ausbau persönlicher Netzwerke. In Praxisvorträgen werden beim 4. VDMA-Kongress Predictive Maintenance 4.0 ein umfassender Überblick zum aktuellen Wissensstand gegeben, konkrete Lösungen vorgestellt sowie Zukunftsperspektiven für die Industrie aufgezeigt.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.maschinenbau-institut.de/7511

 
 
Anzeige