instandhaltungstage_2013

von Messfeld GmbH, dankl+partner consulting und MCP Deutschland organisieren den Branchentreffpunkt.
Internationale Firmen, wie Marktführer BIS Chemserv, Kranprofi Demag Cranes & Components GmbH, Wälzlagerhersteller SKF und Motorenhersteller BU Bücker & Essing nützen die INSTANDHALTUNGSTAGE, um ihre Produkte und Dienstleistungen dem Fachpublikum zu präsentieren. Im Vortragsprogramm finden sich neben regionalen Vortragenden etwa von Philips Consumer Lifestyle, Experten aus Industrie und Wissenschaft.
PraktikerInnen und Interessierte holen sich Inputs für Ihre täglichen Aufgaben, tauschen Erfahrungen aus und knüpfen neue Netzwerke. Bei den INSTANDHALTUNGSTAGEN werden an drei Tagen aktuelle Entwicklungen, sowie neue Werkzeuge und Dienstleistungen ebenso diskutiert, wie Weiterbildungsthemen und Praxisprojekte. An den ersten beiden Tagen finden Fachtrainings statt. Der dritte Tag ist als Kongresstag organisiert. Er findet heuer im VIP-Bereich des Wörthersee Stadions in Klagenfurt (Kärnten, Österreich) statt. Folgende Themen erwarten die TeilnehmerInnen:

Vortragsprogramm am Kongresstag (18.04.2013):

  • Praxisbericht: Einführung von neuen Instandhaltungsprinzipien mit Fokus auf Mindset der Mitarbeiter im Instandhaltungsbereich. | Hans Peter Rammel, Philips Consumer Lifestyle
  • Praxisbericht: Qualitätssteigerung bei gleichzeitiger Kostenoptimierung in der Instandhaltung. Ein Beispiel aus der Praxis. | Dipl.-Ing. Dr. Michael Hecher, Chemson Polymer-Additive AG, Erich Baumann, dankl+partner consulting gmbh
  • Expertentalk: Trends im Condition Monitoring
  • Wie viel ‘Instandhaltung’ erhält der Mensch? Anmerkungen zur Burnout-Prävention. | Dr. med Marie Herget
  • Der Asset Manager zwischen Sein und Schein. | Dipl.-Ing. Andreas Dankl, dankl+partner consulting gmbh, MCP Deutschland GmbH
  • Experimentalvortrag: Lagerung von Gefahrstoffen. | Dipl.-Ing. Erich Humenberger, DENIOS GmbH

Die Veranstalter:   
Die INSTANDHALTUNGSTAGE werden von den Firmen Messfeld GmbH (Lakeside Park, Klagenfurt), dankl+partner consulting gmbh (Salzburg), MCP Deutschland GmbH (München) abwechselnd in Salzburg und Klagenfurt organisiert und haben sich in den letzten Jahren zu einem wichtigen Branchentreffpunkt entwickelt.