13. Unabhängiger Anwenderkongress für Einsteiger und Profis

Dem steht aber auch Kritik, etwa an der Benutzerfreundlichkeit, entgegen Der unabhängige Anwenderkongress „Instandhaltung mit SAP“ am 26 und 27 Februar 2013 diskutiert kritisch die Anwendung und gibt Tipps und Tricks für die Einführung und Optimierung von SAP Die Management Circle Veranstaltung wird bereits zum 13 Mal stattfinden und ist unter der fachlichen Leitung von Prof Dr Karl Liebstückel von der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt IH-Kongress Dem steht aber auch Kritik, etwa an der Benutzerfreundlichkeit, entgegen. Der unabhängige Anwenderkongress „Instandhaltung mit SAP“ am 26. und 27. Februar 2013 diskutiert kritisch die Anwendung und gibt Tipps und Tricks für die Einführung und Optimierung von SAP. Die Management Circle Veranstaltung wird bereits zum 13. Mal stattfinden und ist unter der fachlichen Leitung von Prof. Dr. Karl Liebstückel von der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt.

Sowohl Einsteigern als auch Profis gibt der Kongress branchenübergreifend anhand von zahlreichen Vorträgen, Workshops und Spezialforen Anregungen für die eigene Unternehmenspraxis an die Hand. Antworten auf die Frage „Mobilität, Gegensteuerung und Augmented Reality: Was kommt als nächstes in der Instandhaltung?“ bietet zu Beginn des Kongresses Prof. Dr. Karsten Huffstadt, Professor für Wirtschaftsinformatik und Leiter des Forschungsbereichs für Mobile Solutions an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt. Am zweiten Kongresstag spricht im Fachforum für produzierende Unternehmen Martin Milchers, Leiter Betriebstechnik der Miele & Cie. KG, über die „Verbesserung der Anlagenverfügbarkeit durch Mitarbeiterqualifizierung und SAP“. Im Fachforum für Dienstleister und Infrastruktur-Unternehmen zeigt Axel Sommer, Leiter Informationstechnologie der DB Kommunikationstechnik GmbH, wie „Disposition und Steuerung von mobilen Einsatzkräften“ aussehen kann.
Die Teilnahmegebühr für den zweitägigen Anwenderkongress beträgt 2.095,- Euro zzgl. MwSt. Veranstaltungsort ist die Villa Kennedy in Frankfurt/Main. Weitere Informationen erhalten Interessierte im Internet auf www.ih-kongress.de.
Link zum Veranstaltungsprogramm (pdf-Datei)