Maintenance 2022

Auf der Maintenance 2022 in Dortmund werden viele Innovationen zu sehen sein, und unter den Erstausstellern sind international bekannte Unternehmen aus ganz unterschiedlichen Bereichen der Instandhaltung. (Bild: Weinzierl)

Auch im Jahr 2022 will die Maintenance Dortmund die komplette Vielfalt der Instandhaltungslösungen präsentieren: von Werkzeugen und Ausrüstung für die Wartung, von Maschinen und Anlagen über Ersatzteile bis zu Servicedienstleistungen und Software-Lösungen für die Smart Maintenance. Das teilte Veranstalter Easyfairs mit. Unter den rund 200 Ausstellern sind zahlreiche etablierte Unternehmen und Marktführer, die zum wiederholten Mal in Dortmund vertreten sind – zum Beispiel Abus, Atos, Endress+Hauser, Fluke Deutschland, GreenGate, Infor, Knust Gruppe, SAP, SEW-Eurodrive, S.I.S. Süd, SKF und Yncoris.

Ebenfalls lang ist demnach die Liste der Unternehmen, die 2022 erstmals auf der Maintenance vertreten sind: Alfa Laval, Argvis, Bosch Cognitive Service, Hennig, Inspares, M-PT Matjeschk-Power-Tools, Pilz, TÜV Saarland und Würth. Hinzu kommen interessante Spezialisten und Startup-Unternehmen, die Innovationen für die industrielle Instandhaltung vorstellen werden. Besonders hervorzuheben seien die beiden Premium-Partner der Maintenance: die Firmen Eska-Welt und Robur-Group.

Projektleiterin Maria Soloveva: "Die Besucher dürfen wirklich gespannt sein: Die Produktvielfalt, die auf sie wartet, wird so groß sein wie nie zuvor." Abgerundet werde das Messeerlebnis durch ein ebenfalls vielfältiges Rahmenprogramm mit Vorträgen, Guided Tours und Extra-Veranstaltungen. Dabei werden unter anderem die Trend-Themen Künstliche Intelligenz, Maschinelles Lernen, Instandhaltung 4.0 und Nachhaltigkeit in der Instandhaltung adressiert.

Gemeinsam mit Forschungs- und Bildungseinrichtungen wie dem Fraunhofer IML und dem FIR an der RWTH Aachen haben die Veranstalter hier ein reichhaltiges Angebot vorbereitet. Zu den Neuheiten des Messejahres 2022 gehört auch, dass die Maintenance in Dortmund durch die RegioDays ergänzt wird. Diese eintägigen Fachmessen für die lokale Instandhaltungsbranche finden am 5. Oktober in Augsburg und am 16. November in Hamburg statt.

Maria Soloveva: "Damit bieten wir den lokalen Instandhaltungs-Experten in Nord- und Süddeutschland die Gelegenheit, sich mit sehr geringem zeitlichem Aufwand über den neuesten Stand der Technik zu informieren und Kontakt zu qualifizierten Anbietern zu knüpfen."

Maintenance Dortmund 2022

  • Termin: Mittwoch und Donnerstag, 30. und 31. März 2022
  • Öffnungszeiten: Mittwoch, 9:00 – 17:00 Uhr und Donnerstag, 9:00 – 16:00 Uhr
  • Ort: Messe Dortmund, Halle 4 und 5, Rheinlanddamm 200, 44139 Dortmund
  • Eintrittspreis: € 30,-
  • Veranstalter: Easyfairs Deutschland GmbH, Balanstr. 73, Haus 8, 81541 München
  • Messewebseite: www.maintenance-dortmund.de

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?