Mit positivem Blick in die Zulunft startet die Instandhaltungs-Branche ins neue Jahr - Corona, Lockdown und anderen Widrigkeiten zum Trotz. Das zeigt der aktuelle Branchenindikator des FIR und des FVI.

Mit positivem Blick in die Zulunft startet die Instandhaltungs-Branche ins neue Jahr - Corona, Lockdown und anderen Widrigkeiten zum Trotz. Das zeigt der aktuelle Branchenindikator des FIR und des FVI. - Bild: Kzenon/stock.adobe.com

Einmal pro Quartal erheben das FIR an der RWTH Aachen und das FVI (Forum Vision Instandhaltung) mit dem "Branchenindikator Instandhaltung" aktuelle Daten zur konjunkturellen Entwicklung der Instandhaltungsbranche. Im vierten Quartal 2020 erlebt der Branchenindex bemerkenswerterweise bei den innerbetrieblichen Instandhaltungsabteilungen zum ersten Mal seit fünf Quartalen einen beträchtlichen Aufschwung. Trotz zweitem Lockdown macht sich das in einem allgemein positiveren Stimmungsbild bemerkbar und verheißungsvollen Prognosen für das kommende Quartal.

Ganz im Gegensatz dazu sieht es bei den industriellen Dienstleistern aus: Dort fällt der Index auf den niedrigsten Wert seit Beginn der Erhebungen. Deutlich wird das vor allem in der Bewertung der aktuellen Situation der Unternehmen. Sowohl die wirtschaftliche als auch auftrags- und mitarbeitertechnische Lage, bis hin zu der Preisentwicklung werden deutlich schlechter bewertet als noch im Vorquartal. Das ist ebenfalls bei den Prognosen für Anfang 2021 zu spüren, da auch diese wesentlich schlechter ausfallen als die Quartale davor.

Ergebnisse des Branchenindikators Instandhaltung aus dem Q4 2020
Ergebnisse des Branchenindikators Instandhaltung aus dem Q4 2020. - Grafik: FIR

Weitere Details inklusive der Auswertung zum Sonderthema "Nutzung von IT-Systemen in und für die Instandhaltung" sowie alle Ergebnisse der letzten Befragung sind kostenfrei unter ergebnis.ih-indikator.de abrufbar.

Parallel dazu ist auch die neue Umfrage für das erste Quartal 2021 bereits freigeschaltet, diesmal mit dem Sonderthema "Total Productive Maintenance". Entscheidungsträger aus Instandhaltung und industrieller Dienstleistung sind herzlich zur Teilnahme unter umfrage.ih-indikator.de eingeladen. Die Beantwortung des Fragebogens dauert rund fünf Minuten und trägt dazu bei, ein aussagekräftiges Stimmungsbild für die Instandhaltungsbranche zu erhalten.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?