Thomas Decker

Decker-Geschäftsführer Thomas Decker. - Bild: Elevion

| von Stefan Weinzierl
Aktualisiert am: 24. Mai. 2019

Im Zuge der Übernahme wurde die Decker-Chefetage um die beiden H+R-Geschäftsführer Andreas Brosa und Andreas Bünger erweitert. “Mit dem Erwerb von H+R stärken wir unsere Position im Marktumfeld der Elektrotechnik und ergänzen unsere Dienstleistungen in idealer Weise”, sagte Decker-Geschäftsführer Thomas Decker. Darüber hinaus steigert Decker mit dem Zusammenschluss nach eigener Aussage die Kapazität und Leistungsfähigkeit mit rund 300 Mitarbeitern in der Region Nordrhein-Westfalen.

Auch interessant: Multidienstleistungen als Gamechanger im Industrieservice

H+R ist auf Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten in der chemischen sowie petrochemischen Industrie spezialisiert. “Der Erwerb eröffnet uns zudem ein weiteres attraktives Geschäftsfeld, in dem wir bisher noch nicht tätig sind,” sagt Oliver Rennig, Geschäftsführer der Elevion.

Auch interessant: Kemppi übernimmt Trafimet Group

Die Geschäftsbereiche der Elevion Gruppe gliedern sich aktuell in die Kerngeschäftsfelder elektrotechnische und mechanische Gebäudetechnik sowie der Automationstechnik. 2018 erzielte die Elevion Gruppe einen Umsatz von rund 400 Millionen Euro und beschäftigt an über 40 Standorten rund 2.500 Mitarbeiter.

Elevion

Auch interessant: FVI vergibt Instandhaltungs-Förderpreis für 2018