2021 werden in Dortmund keine Fahnen den Weg zur Messe Maintenance zeigen - die Messe wurde auf das Jahr 2022 verschoben.

2021 werden in Dortmund keine Fahnen den Weg zur Messe Maintenance zeigen - die Messe wurde auf das Jahr 2022 verschoben. - Bild: Weinzierl

| von Easyfairs

Die Instandhaltungsmesse Maintenance in Dortmund, geplant für den 19. und 20. Mai 2021, findet nicht statt und wird auf den 30. und 31. März 2022 verschoben. Als zusätzliches Angebot für den Austausch werden schon im Mai 2021 OnlineDays veranstaltet, ab kommenden Herbst werden außerdem vier RegioDays das Portfolio der Maintenance ergänzen. Das teilte der Veranstalter Easyfairs Deutschland jetzt mit.

Grund für die Verschiebung ist die weiterhin unsichere Pandemie-Situation. Projektleiterin Maria Soloveva: "Die Öffnungsperspektiven für Messen, Hotels und Gastronomie sind immer noch unklar. Die Aussteller wünschen aber Planungssicherheit und das ist absolut verständlich. Deshalb haben wir uns entschieden, die Messe auf den 30. und 31. März 2022 zu verschieben."

OnlineDays sollen digitalen Austausch bieten

Der Veranstalter wird der Instandhaltungscommunity aber gleich zwei zusätzliche Angebote für die Kommunikation und Vernetzung machen – das erste schon im Mai 2021. Maria Soloveva: "Im Rahmen der OnlineDays schaffen wir eine Bühne für Inspirationen und Innovationen. So kann die Branche in Kontakt bleiben, ohne dass die Experten ihren Arbeitsplatz im Büro oder im Home Office verlassen müssen."

RegioDays erweitern Maintenance-Netzwerk

Das neue Format - die Maintenance RegioDays - soll alle Facetten der modernen Instandhaltung vor die Haustür der lokalen Anwender bringen. Die eintägigen, fokussierten Fachmessen bringen Aussteller und lokale Besucher in industriestarken Regionen zusammen und ermöglichen den persönlichen Kontakt nach monatelangem Online-Händeschütteln.

Maria Soloveva: "Ergänzend zur weiterhin jährlich stattfindenden Leitmesse in Dortmund planen wir bereits in diesem Jahr einen RegioDay in Augsburg und Hamburg, ab nächstem Jahr in Friedrichshafen und Chemnitz. Die Teilnahme an den RegioDays soll für Aussteller und Besucher sehr einfach und zeitsparend sein." 

Die ersten Maintenance RegioDays werden bereits am 6. Oktober 2021 in Augsburg und am 17. November 2021 in Hamburg
stattfinden.

Bearbeitet von Stefan Weinzierl

Daten und Fakten Maintenance Dortmund 2022

  • Termin: Mittwoch und Donnerstag, 30. und 31. März 2022
  • Öffnungszeiten: Mittwoch, 9:00 – 17:00 Uhr, Donnerstag, 9:00 – 16:00 Uhr
  • Ort: Messe Dortmund,
  • Eintrittspreis: € 30,-
  • Veranstalter: Easyfairs Deutschland GmbH

www.maintenance-dortmund.de und www.maintenance-messen.de

Kostenlose Registrierung

Bereits registriert?
*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?