In Istanbul und Singapur hat Bosch Rexroth zwei weitere Marine Repair Center für das Mittelmeer respektive den südostasiatischen Raum eröffnet.

In Istanbul und Singapur hat Bosch Rexroth zwei weitere Marine Repair Center für das Mittelmeer respektive den südostasiatischen Raum eröffnet. - Bild: Bosch Rexroth

| von Stefan Weinzierl

Bisher betreibt Bosch Rexroth Marine Repair Center in Hamburg, Shanghai, Busan und Houston. Nun kommen zwei neue Dependancen in Istanbul und Singapur dazu, wie das Unternehmen mitteilt. Die Einrichtungen fungieren als zertifizierte Competence Center in Docknähe, die sich um Wartungs- und Klassifizierungsarbeiten für die Hydraulik von 2-Takt-Schiffsdieseln kümmern.

Als Pluspunkte nennt das Unternehmen eigene Lieferketten und die Lagerhaltung in Hafennähe. So werde die Verfügbarkeit von zertifizierten Teilen gesichert. Außerdem gewährleisteten klassifizierungsgerechte Prüf- und Wartungsroutinen sowie speziell ausgebildetes Fachpersonal die Einhaltung der strengen Vorgaben der Klassifikationsgesellschaften.

Gerade bei den großen 2-Takt-Schiffsdieselmotoren sind laut Bosch Rexroth FIVA Ventile und Pumpen systemkritische Teile - ein außerplanmäßiger Dockaufenthalt ist mit enormen Kosten verbunden. Mit der Marine-Kompetenz in den lizenzierten Repair Centern nahe an den wichtigsten Häfen weltweit könne man den global agierenden Marine-Kunden die nötigen Arbeiten inklusive autorisierter Prüfberichte just-in-time anbieten: Während zwei Wochen im Trockendock können so zum Beispiel gleich drei bis fünf Pumpen in fünf Werktagen überholt werden.

Kongress SMART MAINTENANCE

Nach eigenen Angaben ist Bosch Rexroth durch das umfangreiche Marine-Know-how zurzeit der einzige Anbieter, der die zertifizierte Instandhaltung und Wartung von Hydraulikkomponenten auf dem entsprechenden Level weltweit gewährleisten kann. Kunden profitierten dabei von der speziellen Infrastruktur und einem Lifecycle-Service-Konzept für die Rexroth-Komponenten: ein Ansprechpartner für alle Arbeiten weltweit, globales Service-Netzwerk mit eigener Lieferkette, Einsatz von Rexroth Original-Teilen, Rexroth "Back to New"-Garantie, Einhaltung aller Vorgaben der Motorenhersteller und Klassifikationsgesellschaften, Flexibilität auch bei nachgelagerten Anforderungen wie zum Beispiel der Verpackung oder der Übernahme der Zollabwicklung.

Um die Service-Kosten planbarer und effizienter zu machen, bietet Rexroth laut Mitteilung diese Leistungen global zu Fix-Preisen an. Kunden könnten individuell zwischen verschiedenen Service-Paketen auswählen (Overhaul Flat, Overhaul Light), auch Kombinationen mit speziellen REMAN- und Upgrading-Paketen seien in den Rexroth Marine Repair Centern möglich. Rund um die A4VSO-Pumpen, von denen über 10.000 weltweit im Einsatz sind, oder den auf über 250 Millionen Lastwechsel ausgelegten FIVA Ventilen sei so jederzeit eine effiziente vorausschauende Wartung sichergestellt - und die maximale Einsatzbereitschaft der Schiffe.

Bosch Rexroth

Immer informiert mit dem Newsletter der INSTANDHALTUNG

Ihnen hat gefallen, was Sie gerade gelesen haben? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!

So bleiben Sie zu allen Neuigkeiten und Trends aus der Instandhaltungs-Branche auf dem Laufenden. Profitieren Sie von den Vorteilen unserer unterschiedlichen Newsletter-Formate - kostenlos!

Hier klicken und anmelden!

Der Eintrag "freemium_overlay_form_ish" existiert leider nicht.