Ein Arbeiter von 'Dr. Gustav Gail Drucklufttechnik' verpackt Druckluftkomponenten. Das Unternehmen wurde von Atlas Copco übernommen.

Atlas Copco hat die Dr. Gustav Gail Drucklufttechnik GmbH mit Sitz in Köln übernommen. Das Unternehmen vertreibt Kompressoren und Drucklufttechnik sowie zugehörige Dienstleistungen. - Bild: Atlas Copco

| von Stefan Weinzierl

Atlas Copco hat die Dr. Gustav Gail Drucklufttechnik GmbH mit Sitz in Köln übernommen. Das Unternehmen vertreibt Kompressoren und Drucklufttechnik sowie zugehörige Dienstleistungen.

Dr. Gail ist ein langjähriger Handelspartner von Atlas Copco im Raum Köln und hat zehn Beschäftigte. Das Unternehmen wird von der KDS Kompressoren- und Druckluftservice GmbH erworben, einer Tochter der Atlas Copco Deutschland GmbH mit Sitz in Essen. Die Geschäfte werden am bisherigen Standort im Kölner Süden fortgeführt.

"Das Unternehmen hat eine starke Position und bringt viel Potenzial für Wachstum in der Region mit", sagt Vagner Rego, Präsident von Atlas Copcos Konzernbereich Kompressortechnik, in dessen Service-Division Dr. Gustav Gail integriert wird. "Mit der Übernahme können wir unsere Kunden in Industrie und Gewerbe rund um Köln und im Rheinland künftig noch besser betreuen und sie auf kürzeren Wegen mit hochwertigen Maschinen und Dienstleistungen beliefern."

Der Kaufpreis ist im Verhältnis zu Atlas Copcos Marktkapitalisierung nachrangig und wird nicht veröffentlicht.

Atlas Copco

Der Eintrag "freemium_overlay_form_ish" existiert leider nicht.