IFS hat das Field-Service-Management-Unternehmen Astea übernommen.

IFS hat das Field-Service-Management-Unternehmen Astea übernommen. - Bild: IFS

| von Stefan Weinzierl

Durch die Übernahme von Astea wird IFS seine globale Präsenz über seine mehr als 10.000 Kunden weltweit hinaus, 8.000 davon in der Service Management Branche, weiter ausbauen. Das hat das Unternehmen in einer Meldung mitgeteilt. IFS hat demnach das organische Wachstum seines Field Service-Softwaregeschäfts im vergangenen Jahr signifikant vorangetrieben. Die Lizenzumsätze sind im ersten Halbjahr 2019 um 119 Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr 2018 gestiegen.

"Service Management entwickelt sich zunehmend zu einem strategisch wichtigen Bereich für jedes Unternehmen, das seine Kundenbeziehungen stärken möchte", erklärt Nicole France von Constellation Research. "Mit der Übernahme von Astea hat IFS seine Fähigkeit vertieft, Kunden bei Innovationen im Service Management zu unterstützen."

Marne Martin, Präsidentin von IFS Service Management, wird die Leitung von Astea übernehmen.
Marne Martin, Präsidentin von IFS Service Management, wird die Leitung von Astea übernehmen. - Bild: IFS

Nach dem Abschluss der Transaktion wird Marne Martin, Präsidentin der Geschäftseinheit IFS Service Management, die Leitung von Astea übernehmen. Zack Bergreen, ehemaliger CEO von Astea, wird das Unternehmen als Senior Advisor des IFS Group Management und als Teil des IFS Service Management Advisory Boards weiter unterstützen.

„Zack und das Management-Team haben Astea zu einem etablierten Unternehmen aufgebaut. Wir freuen uns sehr, ihr Expertenwissen weiterhin zum Vorteil unserer gemeinsamen Kundenbasis nutzen zu können“, erklärt Marne Martin. „Die Service Management Branche wächst rasant und wir sind in der vorteilhaften Position, unseren Kunden die technisch fortschrittlichsten und leistungsfähigsten Lösungen anbieten zu können. Das ermöglicht ihnen, die Serviceabwicklung über den gesamten Service-Lebenszyklus hinweg zu nutzen. So können sie einen besseren Kundenservice bieten, Wettwerbsvorteile erzielen und ihren Umsatz steigern.“

IFS

Der Eintrag "freemium_overlay_form_ish" existiert leider nicht.