Airbus UH-72 Lakota

Ein UH-72 Lakota der US-Armee. Der Airbus-Helikopter basiert auf der Zivilversion EC 145. (Bild: Airbus)

Der sogenannte Contractor Logistics Support (CLS) mit der US-Armee beinhaltet die Lieferung von Ersatzteilen, Material und technische Unterstützung für die gesamte UH-72A- und UH-72 B-Lakota-Flotte der US-Armee, die insgesamt über 482 Exemplare des Mehrzweck- und Trainingshubschraubers verfügt.

Bestandteil der Vereinbarung ist eine sechsmonatige Basislaufzeit und 4,5 Optionsjahre mit einem potenziellen Gesamtwert von mehr als 1,5 Milliarden US-Dollar. Airbus wird an 67 Lakota-Standorten in den USA und im Ausland Support leisten. Dazu gehören Stützpunkte der Nationalgarde in 43 Bundesstaaten und Fort Rucker in Alabama, wo die UH-72A die Initial Entry Rotary Wing Mission (IERW) der Armee durchführt.

Der CLS-Vertrag mit der US-Armee ist der größte leistungsbasierte Supportvertrag für Hubschrauber, der von Airbus weltweit verwaltet wird.

Der UH-72B wird im Airbus-Werk in Columbus, Mississippi, produziert, während die Logistik vom Werk in Dallas, Texas, verwaltet wird. Die US-Armee verwendet die Modelle UH-72A und UH-72B, um eine Vielzahl von Missionen durchzuführen, darunter die Drogenbekämpfung und Missionen an der südwestlichen Grenze für die Nationalgarde der Armee.

2021 überschritt die UH-72-Lakota-Flotte die Marke von einer Million Flugstunden, etwa 15 Jahre nachdem die erste Lakota UH-72A bei der US-Armee in Dienst gestellt wurde. Die Lakota-Plattform ist ein zweimotoriger Hubschrauber mit modernem Glascockpit, Flugsteuerung und Navigationssystemen. Der Lakota bleibt laut Airbus der zweimotorige Hubschrauber der Armee mit den niedrigsten Kosten in Anschaffung, Besitz und Betrieb.

Der Vertrag wird von Airbus U.S. Space & Defense mit Hauptsitz in Arlington, Virginia, verwaltet. Airbus arbeitet im Rahmen eines speziellen Sicherheitsabkommens und bietet fortschrittliche Lösungen, um die komplexesten US-Verteidigungs-, Sicherheits-, Weltraum- und Geheimdienstanforderungen zu erfüllen.

Airbus

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?