Nachrichten

Wissen, was in der Welt der Instandhaltung gerade passiert – mit dieser Rubrik kein Problem.

25. Okt. 2019 | 12:37 Uhr
Die Instandhaltungs-Messe In.Stand fand erstmalig statt.
Erstauflage in Stuttgart

Instandhaltungs-Messe In.Stand feiert Premiere

Zur Premiere der In.Stand, Fachmesse für Instandhaltung und Services, wurden 86 Aussteller und 1.238 Besucher registriert. Die Aussteller zeigten Lösungen für Instandhaltung in den Branchen Maschinenbau, Automotive sowie industrielle Instandhaltung.Weiterlesen...

23. Okt. 2019 | 08:09 Uhr
Rund 250 Teilnehmer waren der Einladung des Netzwerks 4OPMC in die Zeche Zollverein zum 'Unkongress - Ecosystems 2' gefolgt.
Ecosystems 2

4OPMC Unkongress - Aktuelle Themen in historischer Kulisse

Das Netzwerk 4OPMC hatte zum 'Unkongress' nach Essen geladen und rund 250 Besucher folgen dem Ruf in die Zeche Zollverein. Zwei Tage diskutierten Studierende, Professionals und Start-up-Unternehmer über die Sicherung des Standortes DeutschlandWeiterlesen...

21. Okt. 2019 | 14:00 Uhr
Die Instandhaltungs-Messe Maintenance 2020 in Dortmund öffnet am 12. und 13. Februar ihre Tore.
Besucher-Registrierung möglich

Maintenance Dortmund 2020: Die Instandhaltung von morgen

Die Instandhaltung wandelt sich: Neue digitale Werkzeuge wie AR-Brillen oder KI-unterstütze Software kommen zum klassischen Schraubenschlüssel hinzu. Und all das zeigt die Maintenance 2020 in Dortmund, zu der sich Besucher gratis registrieren können.Weiterlesen...

16. Okt. 2019 | 11:00 Uhr
Der VDMA arbeitet an einem Leitfaden zum Thema Retrofit.
Modernisierung

VDMA arbeitet an Retrofit-Leitfaden

Laut dem VDMA ist der Retrofit von Bestandsanlagen oft vorteilhafter als Neuinvestitionen. Darum widmet sich der Verband dem Thema intensiv und arbeitet an einem Leitfaden zum Thema Retrofit bzw. Futurefit.Weiterlesen...

11. Okt. 2019 | 13:57 Uhr
Retrofit kann kosteneffektiver sein als eine Neuanschaffung. -
In.Stand-Experteninterview

Wie Maschinen und Anlagen retrofit werden

Digitalisierung hin, Smart Factory her - noch ist die Industrie geprägt von älteren Maschinen und Anlagen. Sie auszutauschen ist oft unwirtschaftlicher als ein Retrofit, weiß Prof. Eberhard Abele von der TU Darmstadt. Er erklärt im Interview, warum.Weiterlesen...

09. Okt. 2019 | 15:00 Uhr
Stimmungsbarometer Abschwung
Branchenindikator

Instandhaltung: Die Stimmung auf dem Weg in den Keller

Die sich eintrübende Stimmung der Wirtschaft schlägt sich auch im Branchenindex Instandhaltung von FIR und FVI für das dritte Quartal 2019 nieder: Sowohl bei innerbetrieblichen Instandhaltern wie auch bei Dienstleistern macht sich man sich Sorgen.Weiterlesen...

04. Okt. 2019 | 11:20 Uhr
Horst W. Garbrecht, CEO Metabo
Europa-Zentrale entsteht in Nürtingen

Horst Gabrecht neuer COOE bei Metabo-Mutter Koki

Horst Garbrecht ist seit 1. Oktober Chief Operating Officer Europe (COOE) von Koki Holdings, der japanischen Muttergesellschaft von Metabo. Er übernimmt diese Aufgabe parallel zu seiner Funktion als CEO des Elektrowerkzeug-Herstellers Metabo.Weiterlesen...

27. Sep. 2019 | 13:48 Uhr
Die neue Messe In.Stand in Stuttgart will  Antworten auf die aktuellen Fragen in der Instandhaltung geben.
Messe in Stuttgart

In.Stand 2019 - Instandhaltung in Zeiten von Industrie 4.0

Digitalisierung, Industrie 4.0, smarte Fabrik: Diese Schlagworte betreffen auch die Instandhaltung und den Service. Was kommt auf die Branche zu, wie kann sie reagieren? Antworten soll die neue Fachmesse In.Stand am 23. und 24. Oktober 2019 geben.Weiterlesen...

18. Sep. 2019 | 12:59 Uhr
Die Instandhaltungs-Messe In.Stand öffnet am 23. und 24. Oktober ihre Tore auf dem Messegelände Stuttgart.
Messe Stuttgart

Messe In.Stand: Förderung von Weiterbildung und Austausch

Die Instandhaltungs-Messe In.Stand bietet am 23. und 24. Oktober 2019 in Stuttgart ein breites Rahmenprogramm für Informationsgewinnung und -austausch. Zahlreiche Fachvorträge werden ergänzt durch eine Demo Area, fachlich geführte Touren und Networking.Weiterlesen...

16. Sep. 2019 | 10:00 Uhr
Den Unternehmen des Industrieservice geht er aktuell hervorragend - nur der Mangel an Fachkräften bremst sie aus.
Lünendonk-Studie

Industrieservice boomt - aber der Fachkräftemangel bremst

Der Industrieservice-Branche geht es so gut wie lange nicht. Dazu tragen die in der Prozessindustrie anstehenden Turnaround bei. Doch der Fachkräftemangel hemmt das Wachstum. Das ist ein Ergebnis einer aktuellen Lünendonk-Studie.Weiterlesen...