Liebe Kollegen!

In anderen Ländern allerdings, beispielsweise in der Schweiz und in Österreich, wird dieser Unterschied schon lange nicht mehr gemacht In anderen Ländern allerdings, beispielsweise in der Schweiz und in Österreich, wird dieser Unterschied schon lange nicht mehr gemacht.

Das lässt sich auch gut nachvollziehen, denn die Arbeitsinhalte nähern sich immer stärker an:

Gebäude sind heute bereits oft mit Klimatisierungs- und Sicherheitseinrichtungen ausgerüstet, die in ihrem Automatisierungsgrad und in ihrer Komplexität Produktionsanlagen kaum nachstehen. Zudem gewinnt ein Schnittpunkt zwischen Produktionstechnik, Instandhaltung und Facility Management immer mehr an Bedeutung: die Energieversorgung. Denn genau hier liegen noch hohe Einsparungspotenziale, die aber nur in enger gemeinsamer Anstrengung nutzbar gemacht werden können.