maintenance, Industrie
Mitarbeiter mit Schutzhelm und Grafik Digitalisierung
Anzeige
Mitarbeiter besser qualifizieren

Welche Weiterbildung für Wartungspersonal am wichtigsten ist

Viele Instandhalter sind unzufrieden mit der Qualifikation ihrer Mitarbeiter. Vor allem in Sachen Industrie 4.0 gibt es Nachholbedarf. Mit diesen Maßnahmen erhöhen Sie die Qualifikation Ihrer Mitarbeiter und gewinnen neues Fachpersonal dazu.Weiterlesen...

maintenance Dortmund Eingang
Anzeige
Leitmesse

Die Maintenance Dortmund hat wieder überzeugt

Die Maintenance 2020 hat wieder einen neuen Besucherrekord aufgestellt. Was die Veranstaltung so nachhaltig zur Leitmesse und Pflichttermin für die Instandhaltungsbranche macht, lassen die Veranstalter in diesem Interview noch einmal Revue passieren.Weiterlesen...

Attraktivere Arbeitsplätze können den Fachkräftemangel im Industrieservice abschwächen, sagt eine Lünendonk-Studie
Anzeige
Fachkräftemangel

Industrieservice: Attraktive Arbeitsplätze bringen Vorteile

Der Industrieservice ist ein wichtiger Teil der deutschen Produktion. Doch er leidet unter Personalmangel. Mit attraktiveren Arbeitsplätzen könnten die verantwortlichen, teils branchenspezifischen Gründe behoben werden, sagt eine Lünendonk-Studie.Weiterlesen...

Instandhalter am Tablet
Anzeige
Instandhaltungsmanagement

Was ist Enterprise-Asset-Management?

Bei der Verwaltung von Anlagen sowie deren Wartung und Instandhaltung greifen viele Unternehmen auf ein Enterprise-Asset-Management und die entsprechende Software zurück. Verschiedene Systeme werden zunehmend miteinander verflochten. Wie lassen sich diese Prozesse optimal miteinander kombinieren?Weiterlesen...

Explosionszeichnung eines Getriebeaufbaus
Anzeige
maintenance in der industrie

Virtual Reality in der Instandhaltung

Neue Ausbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten, deren Einsatz auch in der Instandhaltung durch die zunehmende Digitalisierung möglich werden, können für zusätzliche Wertschöpfung sorgen.Weiterlesen...

Schon mit der konsequenten Erfassung des Zustands der Maschinen ist der erste Schritt zum erfolgreichen Einsatz von Condition Monitoring getan.
Instandhaltungsprozesse

Wie Condition Monitoring Maschinenausfälle verhindert

Noch haben viele Unternehmen ihre Instandhaltungsprozesse nicht digitalisiert. Auf der ersten Stufe geht es darum, mit Condition Monitoring die Maschinen zu überwachen. Schon durch intelligente Erkennung von Abweichungen lässt sich viel erreichen.Weiterlesen...

Das Easyfairs-Team für die Instandhaltungsmesse maintenance
Anzeige
maintenance in der Industrie

6 Dinge, die Sie nicht über die maintenance Dortmund wussten

Die Fachmesse maintenance in Dortmund ist jedem Instandhalter ein fester Begriff. Dass es dort die neuesten Trends und Technologien der Branche zu sehen gibt, ist auch bekannt. Wir wollten aber vom Orga-Team der Messe wissen, was nicht jeder weiß.Weiterlesen...

Instandhaltungsleiter stehen heute vielen neuen Herausforderungen wie neuen Technologien, Digitalisierung, wachsende Absatzmärkte, Industrie 4.0, Fachkräftemangel oder komplexeren Anforderungen im Dokumentenmanagement gegenüber.
Anzeige
Digitalisierung, Fachkräftemangel und Co.

Welche Herausforderungen gibt es für Instandhaltungsleiter?

Digitalisierung, Fachkräftemangel, Wissensmanagement - für Instandhaltungsleiter gibt es aktuell viele Herausforderungen und Anforderungen. Lesen Sie hier, wie Sie neueste Technologien und Konzepte effizient und wertschöpfend einsetzen.Weiterlesen...

Instandhaltungsmanagement mittels Software im Sinne von Lean Smart Maintenance kann die Arbeit effektiver und effizienter machen.
Anzeige
Lean Smart Maintenance

LSM: So klappt Instandhaltungsmanagement per Software

Nur mit einem passenden Instandhaltungsmanagement und der entsprechenden Software kann ein Konzept für die Wartung umgesetzt werden. Lean Smart Maintenance (LSM) soll nun Effektivität und Effizienz verbinden.Weiterlesen...

Im Zuge der optimierten Rotating Equipment Performance (REP) von SKF, können Spezialisten auch Spindeln so optimieren, dass sie deutlich längere Standzeiten erreichen.
Anzeige
Maintenance in der Industrie

REP: Instandhaltung im Industrie 4.0-Zeitalter

Fast überall, wo sich etwas dreht, kommen Wälzlager zum Einsatz. Nun nutzt SKF die Vorzüge der Digitalisierung, um sich zum Betreiber rotativer Systeme zu entwickeln. So sollen Kunden von optimierter Rotating Equipment Performance (REP) profitieren.Weiterlesen...