monier

Vor allem in der Sanierung ausgebauter und genutzter Dachgeschosse wird diese besondere Sicherheit von Bauherren eingefordert Diesem Trend folgt auch der Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH) mit seinen Anforderungen aus den neuen Produktdatenblättern für Unterdeckbahnen und Unterspannbahnen So kann Divoroll Maximum (S) als Behelfsdeckung bis zu 6 Wochen freibewittert werden und die Arbeiten an einem Sanierungsdach erleichtern Neu ist der Aufbau der Bahn mit einem unterseitigen, hochreißfesten Nadelvlies und einer oberseitigen Polyurethan-Beschichtung Diese PU-Beschichtung ist äußerst UV-beständig, wasserabweisend und belastbar und dabei auch noch diffusionsoffen Die speziell PU-beschichtete Unterdeckbahn Braas Divoroll Maximum (S) ist mit einem sd-Wert von nur ca 0,08 m deutlich diffusionsoffener als andere Bahnen mit einer PU-Beschichtung So wird die Austrocknung der Dachkonstruktion unterstützt und das Risiko hoher Baufeuchte reduziert Für die winddichte Verklebung und zur Verbesserung der Energieeffizienz der Konstruktion ist die Bahn mit einem Selbstklebestreifen ausgestattet, der eine besonders sichere Verklebung mit der Polyurethan-Beschichtung der Oberfläche ermöglicht Das Nadelvlies hat eine hohe Reißkraft und Nagelausreißfestigkeit Es kann Feuchtigkeit aufnehmen, speichern und verzögert wieder nach außen abgeben Divoroll Maximum (S) entspricht den Anforderungen der Klasse UDB-A und USB-A der Produktdatenblätter für Unterdeck- und Unterspannbahnen des ZVDH Die Bahn ist auf Schalung, formstabiler Dämmung sowie als Unterspannbahn zugelassen Im System ergänzen entsprechend zugelassene Kleb- und Nageldichtstoffe das Programm Monier GmbH, Tel : 06171 61014, Mail: braas de@monier com, www monier-dachsysteme de monierSicherheit von Bauherren eingefordert. Diesem Trend folgt auch der Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH) mit seinen Anforderungen aus den neuen Produktdatenblättern für Unterdeckbahnen und Unterspannbahnen. So kann Divoroll Maximum (S) als Behelfsdeckung bis zu 6 Wochen freibewittert werden und die Arbeiten an einem Sanierungsdach erleichtern. Neu ist der Aufbau der Bahn mit einem unterseitigen, hochreißfesten Nadelvlies und einer oberseitigen Polyurethan-Beschichtung. Diese PU-Beschichtung ist äußerst UV-beständig, wasserabweisend und belastbar und dabei auch noch diffusionsoffen.Die speziell PU-beschichtete Unterdeckbahn Braas Divoroll Maximum (S) ist mit einem sd-Wert von nur ca. 0,08 m deutlich diffusionsoffener als andere Bahnen mit einer PU-Beschichtung. So wird die Austrocknung der Dachkonstruktion unterstützt und das Risiko hoher Baufeuchte reduziert. Für die winddichte Verklebung und zur Verbesserung der Energieeffizienz der Konstruktion ist die Bahn mit einem Selbstklebestreifen ausgestattet, der eine besonders sichere Verklebung mit der Polyurethan-Beschichtung der Oberfläche ermöglicht. Das Nadelvlies hat eine hohe Reißkraft und Nagelausreißfestigkeit. Es kann Feuchtigkeit aufnehmen, speichern und verzögert wieder nach außen abgeben. Divoroll Maximum (S) entspricht den Anforderungen der Klasse UDB-A und USB-A der Produktdatenblätter für Unterdeck- und Unterspannbahnen des ZVDH. Die Bahn ist auf Schalung, formstabiler Dämmung sowie als Unterspannbahn zugelassen. Im System ergänzen entsprechend zugelassene Kleb- und Nageldichtstoffe das Programm.

Monier GmbH, Tel.: 06171 61014, Mail: braas.de@monier.com, www.monier-dachsysteme.de