Betonbodensanierung in 15 Minuten

Hebebühnen oder Maschinen können stehenbleiben, die betrieblichen Abläufe werden nicht unterbrochen Das Verfahren, bei dem ein Expansionsharz durch den Betonboden in den Unterbau injiziert wird, dient zur Stabilisierung von Untergründen und zum  Anheben abgesackter Betonfußböden sowie zur  präventiven  Erhöhung der Tragfähigkeit von Böden und Fundamenten Schon nach 15 Minuten ist das Harz ausgehärtet und der Boden kann wieder uneingeschränkt genutzt werden URETEK ist mit seinen technischen Beratern bundesweit vertreten und bietet einen kostenlosen Bodencheck vor Ort an Betonbodensanierung Das Verfahren, bei dem ein Expansionsharz durch den Betonboden in den Unterbau injiziert wird, dient zur Stabilisierung von Untergründen und zum  Anheben abgesackter Betonfußböden sowie zur  präventiven  Erhöhung der Tragfähigkeit von Böden und Fundamenten. Schon nach 15 Minuten ist das Harz ausgehärtet und der Boden kann wieder uneingeschränkt genutzt werden. URETEK ist mit seinen technischen Beratern bundesweit vertreten und bietet einen kostenlosen Bodencheck vor Ort an.

Kontakt:
URETEK Deutschland
Tel.: 0800 3773250
www.uretek.de