6333_thumbnail

Mit dem Verbindungssystem WALFORMplus-SR ist es gelungen, die bewährte WALFORM-Technologie für besonders dünnwandige Rohre anzubieten Dafür wurde ein zusätzlicher Stützring vorgesehen, der die Verwendung der Standard-Verschraubungskomponenten gemäß DIN EN ISO 8434-1 ermöglicht Das System ist so ausgelegt, dass die Verbindung in jedem Fall die maximale Druckleistung (PN) des Rohres nach DIN 2413 übertrifft Statische und dynamische Leistungstests gemäß DIN EN ISO 19879 erfolgten mit maximal möglicher Druckbelastung Die dauerfeste Verbindung bei höchsten Berechnungsdrücken ist somit gewährleistet Kontakt: EATON Fluid Power Tel : 2486 809 400 Email: infoindustry@eaton com www eaton com die bewährte WALFORM-Technologie für besonders dünnwandige Rohre anzubieten. Dafür wurde ein zusätzlicher Stützring vorgesehen, der die Verwendung der Standard-Verschraubungskomponenten gemäß DIN EN ISO 8434-1 ermöglicht. Das System ist so ausgelegt, dass die Verbindung in jedem Fall die maximale Druckleistung (PN) des Rohres nach DIN 2413 übertrifft. Statische und dynamische Leistungstests gemäß DIN EN ISO 19879 erfolgten mit maximal möglicher Druckbelastung. Die dauerfeste Verbindung bei höchsten Berechnungsdrücken ist somit gewährleistet.

Kontakt:

EATON Fluid Power
Tel.: 2486 809 400
Email: infoindustry@eaton.com
www.eaton.com