Kein Stromanschluss nötig

Er wird stationär eingesetzt und ist dennoch beweglich Denn M 57 Utility kommt dank Dieselantrieb ohne stationären Stromanschluss aus und ist vorrangig für die stationäre Platzierung auf Lkw-Ladeflächen konzipiert Damit eignet sich der Kompressor besonders gut für den Einsatz auf Wanderbaustellen Eine feststehende Kranöse auf der Oberseite des Anlagengehäuses erleichtert den Transport Auch für die sichere Handhabung mit einem Gabelstapler ist durch Staplertaschen im umweltfreundlich geschlossenen Grundrahmen gut vorgesorgt Wie bei einem modernen Schraubenkompressor gefordert, bietet M 57 Utility hohe Leistung, Energieeffizienz und Anwenderfreundlichkeit Die effektive Liefermenge des Kompressors beträgt 5,2 m³/min bei 7 bar, seine Antriebsleistung 36 kW Ausgelegt ist die Maschine für Umgebungstemperaturen von -10 bis +50 °C Darüber hinaus gibt es eine Tieftemperatur-Version, die bis -25 °C zuverlässig Druckluft erzeugt kaeser 57 Utility kommt dank Dieselantrieb ohne stationären Stromanschluss aus und ist vorrangig für die stationäre Platzierung auf Lkw-Ladeflächen konzipiert. Damit eignet sich der Kompressor besonders gut für den Einsatz auf Wanderbaustellen. Eine feststehende Kranöse auf der Oberseite des Anlagengehäuses erleichtert den Transport. Auch für die sichere Handhabung mit einem Gabelstapler ist durch Staplertaschen im umweltfreundlich geschlossenen Grundrahmen gut vorgesorgt. Wie bei einem modernen Schraubenkompressor gefordert, bietet M 57 Utility hohe Leistung, Energieeffizienz und Anwenderfreundlichkeit. Die effektive Liefermenge des Kompressors beträgt 5,2 m³/min bei 7 bar, seine Antriebsleistung 36 kW. Ausgelegt ist die Maschine für Umgebungstemperaturen von -10 bis +50 °C. Darüber hinaus gibt es eine Tieftemperatur-Version, die bis -25 °C zuverlässig Druckluft erzeugt.

Kaeser Kompressoren, Tel.: 09561 6400, Mail: produktinfo@kaeser.com, www.kaeser.com