zentralsaug

Der Einbau kann im Rohbau, aber auch während einer Renovierung erfolgen Die biegsamen und leichten Röhren des Systems ermöglichen es, den schnellsten Weg von der Saugsteckdose bis zum Zentralgerät zu überwinden, beispielsweise unter dem Estrich oder verarbeitet in der Wand oder einem Hohlraum Damit der Staub gut durchgeführt wird, ist der Centraflex von innen mit einer speziellen Beschichtung versehen Dazu entwickelte Einsatzbüchse verringern den Widerstand und ermöglichen einen nahtlosen Übergang in den T-Stücken Verstopfungen wird auf diese Weise vorgebeugt zentralsaugund leichten Röhren des Systems ermöglichen es, den schnellsten Weg von der Saugsteckdose bis zum Zentralgerät zu überwinden, beispielsweise unter dem Estrich oder verarbeitet in der Wand oder einem Hohlraum. Damit der Staub gut durchgeführt wird, ist der Centraflex von innen mit einer speziellen Beschichtung versehen. Dazu entwickelte Einsatzbüchse verringern den Widerstand und ermöglichen einen nahtlosen Übergang in den T-Stücken. Verstopfungen wird auf diese Weise vorgebeugt.

Zentralsaug GmbH, Tel.: 05923 903191, Mail: info@zentralsaug.de, www.zentralsaug.de