Instandsetzung und Sanierung

MTA mit zukunftssicherer Lösung für große Prozesskühlungen

10.09.2018

Kühlsysteme

MTA mit zukunftssicherer Lösung für große Prozesskühlungen

MTA Deutschland betreibt die bewährte Aquarius Plus-Serie, wassergekühlte Kältemaschinen mit halbhermetischen Schraubenverdichtern und nominellen Kälteleistungen von 377 bis 1931 kW, nun mit dem Kältemittel R513A.   [mehr…]

Anzeige
Mit KlüberEnergy Services Kosten senken und Umwelt schonen

16.08.2018

Nachhaltigkeit

Mit KlüberEnergy Services Kosten senken und Umwelt schonen

Die Energiekosten sind ein wesentlicher Bestandteil der Betriebskosten und der Energieverbrauch belastet gleichzeitig auch die CO2-Bilanz eines Unternehmens. In jedem der Getriebe und Lager, die in der Industrie tagtäglich in Bewegung sind, entsteht Reibung – und wertvolle Energie geht verloren.   [mehr…]

Verbesserte Energieeffizienz bei ABB Automation

06.08.2018

Energiemanagement

Verbesserte Energieeffizienz bei ABB Automation

Nach dem Motto “Die beste Kilowattstunde ist die, die man nicht verbraucht” sind viele Unternehmen in Deutschland aktuell auf der Suche nach Möglichkeiten, ihre Energie­effizienz zu steigern und ihren absoluten Energiebedarf zu senken. So auch ABB: In dem Bemühen, die Energieeffizienz am Standort Praunheim zu verbessern, hat sich der ABB Automation GmbH Standortleiter Ralf Hopp an die Wisag Industrie Service Gruppe, einen der größten Industriedienstleister Deutschlands, gewendet.   [mehr…]

Wie ein Gebäckhersteller sein Produktionssystem optimiert

31.07.2018

Integrierte Steuerlösung

Wie ein Gebäckhersteller sein Produktionssystem optimiert

Veraltetes Equipment ist für viele Unternehmen ein Problem. Ein führender britischer Gebäckhersteller hat früh die Gefahr der Veralterung seiner Mischanlage erkannt und wandte sich an Rockwell Automation, den Hersteller des bestehenden Systems, der mit der britischen Optima Control Solutions Limited zusammenarbeitet.    [mehr…]

Tight-In-Pipe-Verfahren: Flexibilität bei der Kanalsanierung

26.07.2018

Kanalerneuerung

Tight-In-Pipe-Verfahren: Flexibilität bei der Kanalsanierung

Bei der Ertüchtigung beschädigter Entwässerungskanäle setzt Sanierungstechnik Dommel zunehmend auf das Tight-In-Pipe-Verfahren. Auch starke Deformationen und Versätze können problemlos ausgeglichen werden – und das in grabenloser Bauweise. Mit dem Einsatz hochwertiger Rohre aus Polypropylen nebst passenden Formteilen ermöglicht Dommel einen Nutzungszeitraum des Neurohres von bis zu 100 Jahren.   [mehr…]

Anzeige
Vernetzte Lichtlösungen für mehr Sicherheit an Fußgängerüberwegen

09.07.2018

Straßenverkehr

Vernetzte Lichtlösungen für mehr Sicherheit an Fußgängerüberwegen

Größere Sicherheit an Querungen bietet Interact City mit System Ready LED Leuchten von Philips. Eine bessere Lichtqualität erhöht das subjektive Sicherheitsgefühl der Bürger und verringert nachgewiesen die Anzahl von Gefahrmomenten und Unfällen im Straßenverkehr.   [mehr…]

Individuelle Steigtechnik-Lösungen für Arbeitssicherheit

05.07.2018

Modernisierung

Individuelle Steigtechnik-Lösungen für Arbeitssicherheit

Ob in individuellen Projekten, Sonderlösungen oder einzigartigen Konstruktionen, bei der Arbeitssicherheit gibt es keine Kompromisse. Gerade für Modernisierung von Maschinen und Anlagen sind individuelle Steigtechnik-Lösungen des Traditionsherstellers Krause gefragt.
  [mehr…]

Balkonsanierung bei laufendem Hotel-Betrieb

03.07.2018

Witterungsschäden

Balkonsanierung bei laufendem Hotel-Betrieb

Im Hotel Rauter im österreichischen Matrei zeigten sich im Lauf der Jahre an den Balkonoberflächen witterungs- und lagebedingte Risse und Abplatzungen an den Fliesen. Mit dem Balkon-Abdichtungssystem von Triflex konnten eine dauerhaft funktionstüchtige Abdichtung und das Austrocknen der teils durchfeuchteten Bausubstanz erreicht werden.   [mehr…]

Schwere Brücke leicht gehoben mit vorkonfektioniertem e-kettensystem

19.06.2018

Energiezuführung

Schwere Brücke leicht gehoben mit vorkonfektioniertem e-kettensystem

Die heutige Memorial Bridge überspannt an der Ostküste der USA den Piscataqua River. Damit Schiffe unter der Hebebrücke passieren können, sorgen vorkonfektionierte Energieketten von igus zuverlässig für eine sichere Energiezuführung.
  [mehr…]

Anzeige
Kälte-Drucklufttrockner von MTA spart Kosten ein

30.04.2018

Instandhaltung

Kälte-Drucklufttrockner von MTA spart Kosten ein

Mit dem Kälte-Drucklufttrockner MTA-Dry Pro-Plus für Druckluft-Volumenströme von 170 bis 250 Kubikmeter pro Minute vereinbart die MTA Deutschland GmbH optimale Energieeinsparung, maximale Betriebssicherheit und minimalsten Platzbedarf.   [mehr…]