Vorschriften und Regeln

EU-Vorschriften der neuen PSA-Verordnung gelten ausnahmslos

30.05.2018

Persönliche Schutzausrüstungen

EU-Vorschriften der neuen PSA-Verordnung gelten ausnahmslos

Im Arbeitsschutz und speziell bei den Persönlichen Schutzausrüstungen (PSA) sind seit dem 21. April 2018 europaweit geänderte Vorschriften anzuwenden. Darauf wies der Arbeitsschutzspezialist Niemann-Laes im Rahmen seines PSA-Forum 2018 Mitte April am Hauptsitz Lüneburg hin.   [mehr…]

Anzeige
2. Jahrestagung “Arbeitsschutz für technische Führungskräfte”

27.03.2018

Fachtagung

2. Jahrestagung “Arbeitsschutz für technische Führungskräfte”

Seit den siebziger Jahren bestimmt das Arbeitssicherheitsgesetz die Regelungen für einen präventiven Arbeitsschutz für alle Mitarbeiter eines Unternehmens. Die 2. Jahrestagung “Arbeitsschutz für technische Führungskräfte” vom 16. – 17. Mai 2018 in Berlin greift Themen rund um den industriellen Arbeitsschutz auf und informiert Teilnehmer über aktuelle Novellierungen in der Gesetzgebung.   [mehr…]

VDI veröffentlicht überarbeitete Richtlinienreihe VDI 6022

09.03.2018

Neue Richtlinien

VDI veröffentlicht überarbeitete Richtlinienreihe VDI 6022

Vor Kurzem hat der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) eine Neuausgabe der VDI Richtlinie 6022 Blatt 1 zur Hygiene von Lüftungsanlagen und Klimageräten veröffentlicht, deren Umsetzung die WISAG Industrie Service Gruppe unterstützt.   [mehr…]

Umstellung: Neue Zertifikatensversionen ISO 9001 & ISO 14001

26.02.2018

Vorschriften und Regeln

Umstellung: Neue Zertifikatensversionen ISO 9001 & ISO 14001

In wenigen Monaten müssen Unternehmen auf die 2015er Version der ISO 9001 bzw. ISO 14001 umgestellt haben. Am 15. September 2018 verlieren ISO 9001: 2008 sowie ISO 14001: 2014 Zertifikate ihre Gültigkeit.   [mehr…]

Ohne Prüfung kein Versicherungsschutz

19.06.2017

Unfallverhütung

Ohne Prüfung kein Versicherungsschutz

Arbeitgeber sind gesetzlich dazu verpflichtet, an den Arbeitsplätzen ihrer Mitarbeiter für deren Sicherheit zu sorgen. Die Unfallverhütungsvorschrift DGUV Vorschrift 3 etwa verlangt die regelmäßige Überprüfung aller elektrischen Betriebsmittel und Anlagen, die im Unternehmen eingesetzt werden.   [mehr…]

Anzeige
Die neue BetrSichV 2015

09.11.2015

Sicherheit

Die neue BetrSichV 2015

Die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) ist im Juni 2015 in Kraft getreten. Vieles ist neu – aber ist alles besser? Hier eine kurze Betrachtung einiger der insbesondere für die Instandhaltung wichtigen Aspekte. Der erste ‚Instandhaltungsbedarf‘ an der neuen Verordnung stellte sich jedenfalls prompt ein:   [mehr…]

Man trifft sich immer zweimal…

04.02.2012

Recht und Gesetz

Man trifft sich immer zweimal…

Das aktuelle Urteil: Kann ein Betreiber bei Stilllegung oder Demontage einer Anlage den dazu abgeschlossenen Servicevertrag kündigen? Ein Spezialist für Recht im Service rät zu sorgfältiger Vertragsgestaltung und einvernehmlichen Lösungen. Denn in vielen Branchen ist die Anzahl der Akteure begrenzt.   [mehr…]

Hilfe für praktikable Lösungen

07.09.2010

Arbeitsschutz

Hilfe für praktikable Lösungen

Mit einer Methode von Atlas Copco Tools lässt sich die ergonomische Qualität von handgehaltenen Kraftwerkzeugen mit Bordmitteln bewerten und vergleichen. Arbeitgeber können so relativ schnell feststellen, ob Handlungsbedarf   [mehr…]

Technische Überwachung

26.07.2010

Aufzüge

Technische Überwachung

Die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) konfrontiert Betreiber mit vielen neuen Forderungen. An dieser Stelle setzt der ,Wartungs-Check für Aufzüge‘ an, den TÜV SÜD Industrie Service auf Basis der DIN EN 13015 (Instandhaltung   [mehr…]

Anzeige
Effektive Umsetzung der Vorschriften zum Lärm- und Vibrationsschutz

25.03.2010

Vorschriften

Effektive Umsetzung der Vorschriften zum Lärm- und Vibrationsschutz

Die neue Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung schreibt bei Lärm strengere und bei Vibrationen erstmals eingeführte Grenzwerte vor. Das erfordert neue technische Lösungen. Seit zwei Jahren gilt nun in Deutschland die neue   [mehr…]