ESN TBM ist ein umfassendes Tool für die geschäftsprozess-orientierte Bearbeitung sämtlicher Aktivitäten der Wartung und Instandhaltung Die Anwendung managt die Planung und Steuerung aller Einzelmaßnahmen bis hin zur Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung Die Vorteile: technische Betriebs-Management und Instandhaltung technischer Anlagen. ESN TBM ist ein umfassendes Tool für die geschäftsprozess-orientierte Bearbeitung sämtlicher Aktivitäten der Wartung und Instandhaltung. Die Anwendung managt die Planung und Steuerung aller Einzelmaßnahmen bis hin zur Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung. Die Vorteile:

  • tägliche Checklisten und Auflistungen der Aktivitäten von technischen Anlagen dokumentieren und optimieren die innerbetrieblichen Abläufe,
  • als workflowbasierte Lösung verfügt ESN TBM über Schnittstellen zu ERP-Systemen und mobilen Systemen für die Lagerhaltung,
  • individuell zugeschnittene Applikationen für die Bereiche Facility-Management beinhalten Fuhrparklogistik, Raum- und Flächenkoordination und Verwaltung der Betriebsmittel wie HKS-Anlagen oder kraftbetriebene Tore.

Außerdem wird die Prozessmanagement-Lösung ESN opusP vorgestellt. Der passgenaue Zuschnitt der Lösung garantiert effiziente Vorgangsbearbeitung in allen Abteilungen. Informationserfassung, Datenzugriffe, Abstimmungen und Freigaben managt opusP elektronisch und integriert dabei die im Unternehmen eingesetzten Systeme entsprechend den ablaufoptimierten Erfordernissen. Damit gewährleistet der Einsatz von opusP schnelle Bearbeitung der Aufgaben, kurze Reaktionszeiten und Fehlerreduktion in der Vorgangsbearbeitung.
Energiesysteme Nord, Tel.: 04307821100, www.esn.de