Software Deleco IMS

Sie ist als integriertes Modul des ERP-Komplettsystems Deleco oder als Stand-alone-Lösung erhältlich Delco IMS steigert die Anlagenverfügbarkeit mit systematischen Stör-, Schadens- und Schwachstellenanalysen Notwendige Wartungen und Reparaturen werden so frühzeitig erkannt, abgebildet und durchgängig unterstützt Für die notwendigen Leistungen stehen Kalkulationsmöglichkeiten bereit Weiterhin verwaltet die Software Lager und Bestände unter Berücksichtigung der Warenbewegungen, Seriennummern und Chargen Die verursachergerechte Zuordnung des Instandhaltungsaufwandes an einzelne Anlagen und Baugruppen sorgt für bessere Kostentransparenz Ebenfalls verfügbar ist ein grafischer Leitstand, der die Auftrags- und Personalsituation jederzeit übersichtlich darstellt Schließlich unterstützt Deleco IMS die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften in den Bereichen Umweltschutz, Arbeitssicherheit sowie Ver- und Entsorgungstechnik mit der vom Gesetzgeber geforderten Dokumentation Neu sind erweiterte Funktionen zur Auswertung der Anlagenverfügbarkeit und die Unterstützung der Wartungsplanung und -rückmeldung von zu Linien zusammengefassten Einzelobjekten Terminänderungen und Statusmeldungen können nun für alle Objekte der Linie gleichzeitig ausgeführt werden 23-4674Delco IMS steigert die Anlagenverfügbarkeit mit systematischen Stör-, Schadens- und Schwachstellenanalysen. Notwendige Wartungen und Reparaturen werden so frühzeitig erkannt, abgebildet und durchgängig unterstützt. Für die notwendigen Leistungen stehen Kalkulationsmöglichkeiten bereit. Weiterhin verwaltet die Software Lager und Bestände unter Berücksichtigung der Warenbewegungen, Seriennummern und Chargen. Die verursachergerechte Zuordnung des Instandhaltungsaufwandes an einzelne Anlagen und Baugruppen sorgt für bessere Kostentransparenz. Ebenfalls verfügbar ist ein grafischer Leitstand, der die Auftrags- und Personalsituation jederzeit übersichtlich darstellt. Schließlich unterstützt Deleco IMS die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften in den Bereichen Umweltschutz, Arbeitssicherheit sowie Ver- und Entsorgungstechnik mit der vom Gesetzgeber geforderten Dokumentation. Neu sind erweiterte Funktionen zur Auswertung der Anlagenverfügbarkeit und die Unterstützung der Wartungsplanung und -rückmeldung von zu Linien zusammengefassten Einzelobjekten. Terminänderungen und Statusmeldungen können nun für alle Objekte der Linie gleichzeitig ausgeführt werden.