Facility Management

0 der Instandhaltungs- und Facility-Management Software visual FM Sie stellt komplexe End-to-End-Beziehungen grafisch dar Und mit dem neuen Modul LHWebGraphic lassen sich erstmals bei einer Instandhaltungs-Software Plandaten und vordefinierte Abfragen grafisch und vektorisiert mittels Web auch über UMTS hoch performant abbilden Das neue visual FM 10 0 basiert auf der Net-Plattform von Microsoft und integriert die 3-Tier-Architektur Die Neuerungen ermöglichen es, Systeme wesentlich besser zu skalieren und zu warten Zusätzlich bringen sie einen Performancegewinn Das Interface von visual FM 10 0 ist intuitiv und jetzt noch einfacher zu bedienen 23-4671Und mit dem neuen Modul LHWebGraphic lassen sich erstmals bei einer Instandhaltungs-Software Plandaten und vordefinierte Abfragen grafisch und vektorisiert mittels Web auch über UMTS hoch performant abbilden. Das neue visual FM 10.0 basiert auf der .Net-Plattform von Microsoft und integriert die 3-Tier-Architektur. Die Neuerungen ermöglichen es, Systeme wesentlich besser zu skalieren und zu warten. Zusätzlich bringen sie einen Performancegewinn. Das Interface von visual FM 10.0 ist intuitiv und jetzt noch einfacher zu bedienen.

Zu den neuen Funktionen gehört, dass beliebige Wirkbereiche graphisch darstellbar sind. Die Visualisierung von End-to-End-Beziehungen ist besonders bei komplexen Strukturen eine wichtige Hilfe für Planung, Instandhaltung und Diagnose. Das neue Modul LHWebGraphics für visual FM verknüft Plandaten von Gebäuden und Liegenschaften mit grafischen Darstellungen dieser und macht sie per Webbrowser zugänglich. Damit sind Arbeitsbereiche wesentlich leichter mit dem für sie relevanten, objektbezogenen Datenmaterial versorgt, das zudem beliebig farbig codiert werden kann. Mitarbeiter sind besser informiert, können schneller reagieren und präziser planen. Webfähige Grafiken sind bisher einmalig bei dieser Art Software.Loy & Hutz AG, Tel.:0761 4596 238
Mail: info@loyhutz.de, www.loyhutz.de