Anzeige

 
Anzeige

Onlinetools

Aventics setzt mit Digitalisierung auf komplette Pneumatik-Lösungen

am 18.01.2018 um 09:30 Uhr

Der Pneumatik-Spezialist Aventics bietet vom Konfigurationsprogramm über Produktinformationen, CAD Daten und Berechnungsprogrammen bis hin zum Energiesparrechner alle seine Tools kostenlos online an.

Aventics Broschüre

Weitere Informationen zu den Online-Tools finden Interessierte auch in der Broschüre „Engineering Tools: Die Info-Flatrate für Ihr Projektmanagement“. – Bild: Aventics

Nicht nur im Endkundenmarkt, sondern auch im B2B-Markt schreitet die Digitalisierung schnell voran. Kunden wünschen sich einfache Prozesse und web-basierte Tools. Dabei spielen besonders die Faktoren Zeitersparnis und Praxisorientierung eine wichtige Rolle.
Pneumatik-Spezialist Aventics bietet Online-Tools, die Kunden bei Auswahl, Konfiguration oder Bestellung von Komponenten unterstützen.

Die Auslegungs- und Bestellprozesse von kompletten Pneumatiklösungen durch Digitalisierung zu vereinfachen, ist eine wesentliche Strategie von Aventics. Konstrukteure und Einkäufer können beispielsweise mit dem “CylinderFinder” den jeweils passenden Zylinder für ihre Anwendung und Anforderungen besonders einfach auswählen. Anhand der eingegebenen Daten ermittelt der CylinderFinder die in Frage kommenden Produkte aus allen verfügbaren Varianten und Bauarten. Dabei berücksichtigt er 18 Produktserien mit 1700 möglichen Zylindervarianten. Für das Online-Tool ist weder ein Programm zu installieren, noch müssen Administratorenrechte bereitgestellt werden.

Aber nicht nur dieses Tool stellt Aventics seinen Kunden zur Verfügung: Unter www.engineering-tools.com stehen außerdem diverse Produkt-Konfigurationen, Berechnungsprogramme, eine CAD-Bibliothek und das Cross Reference Tool online zum sofortigen Einsatz sowie die Schaltplansoftware Scheme Editor zum Download bereit.

Individuelle Lösungen online konfigurieren

Mit Hilfe dieser Programme ist es möglich, eigenen Kolbenstangenzylinder, kolbenstangenlosen Zylinder, Zylinder-Ventil-Einheiten, Ventilsysteme und Wartungseinheiten problemlos zu konfigurieren. “So können die Nutzer ihre Produkte hundertprozentig auf ihre Wünsche, ihr Budget und auf ihren gewünschten Einsatz hin anpassen”, erklärt Rainer Kemmler, Head of Online Tools bei Aventics. Der Konfigurator ermöglicht so eine exakte Planung einschließlich der Dokumentation, CAD-Daten zum Download und anschließender Überwachung der Lieferung.
Überlegen die Kunden, von einem anderen Produkt auf Aventics zu wechseln, hilft das Cross-Reference-Tool weiter: Hier können die Nutzer die Daten ihrer verbauten Pneumatik-Komponenten eingeben und erhalten als Ergebnis das entsprechende Alternativ-Produkt von Aventics. Produktinformationen, Preise, Online-Bestellmöglichkeiten und direkte Ansprechpartner sind im Tool enthalten.

“Wir merken an den Nutzerzahlen, dass unsere Tools immer beliebter werden”, berichtet Kemmler. “Sie machen es den Kunden zunehmend einfacher, individuelle Lösungen zeitnah umsetzen zu können.” Auf sich allein gestellt sind die Kunden natürlich trotzdem nicht: Bei weitergehenden Fragen oder individuellen Wünschen steht der Kundenservice von Aventics zur Verfügung. Alle Informationen dazu sind auf der Webseite von Aventics zu finden. md/nh

Pressemeldung der Aventics GmbH

 
 
Anzeige