Neue TEAM-Lösung

Die TEAM-Lösungen sind Teil des umfassenden Motorola-Portfolios für Unternehmenskunden, die mit diesen mobilen Kommunikationstechnologien ihren Kundenservice und ihre Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitern verbessern können Die TEAM VoWLAN-Lösung erweitert das VoWLAN-Funktionsspektrum über Sprachdienste hinaus und ermöglicht eine mobile E-Mail-Nutzung, die Synchronisation von Kalendern und Kontakten, das Empfangen und Versenden von Textnachrichten, Internet- und Intranetzugang sowie mehr Flexibilität durch Windows Mobile 6 1 Zudem bietet die TEAM-Lösung Telefonie in Festnetzqualität und lässt sich in bestehende Telefonanlagen (PBX – Private Branch Exchange) und Push-to-Talk (PTT)-Lösungen für Unternehmen integrieren Die TEAM VoWLAN-Lösung von Motorola basiert auf bewährten Netzwerktechnologien und fügt sich problemlos in vorhandene WLAN- und PBX-Infrastrukturen ein Die Technologie ist für wenige bis hin zu 4 500 Nutzern skalierbar Sie lässt sich problemlos um künftige TEAM-Funktionen erweitern, wie die Dual-Mode-Funktion für VoWLAN- und Mobilfunkkommunikation Ebenso können die Dienste auf andere Motorola- Geräte wie die sprachfähigen mobilen Computer ausgeweitet werden, so die MC75 Enterprise Digital Assistants von Motorola motorolaMotorola-Portfolios für Unternehmenskunden, die mit diesen mobilen Kommunikationstechnologien ihren Kundenservice und ihre Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitern verbessern können. Die TEAM VoWLAN-Lösung erweitert das VoWLAN-Funktionsspektrum über Sprachdienste hinaus und ermöglicht eine mobile E-Mail-Nutzung, die Synchronisation von Kalendern und Kontakten, das Empfangen und Versenden von Textnachrichten, Internet- und Intranetzugang sowie mehr Flexibilität durch Windows Mobile 6.1. Zudem bietet die TEAM-Lösung Telefonie in Festnetzqualität und lässt sich in bestehende Telefonanlagen (PBX – Private Branch Exchange) und Push-to-Talk (PTT)-Lösungen für Unternehmen integrieren. Die TEAM VoWLAN-Lösung von Motorola basiert auf bewährten Netzwerktechnologien und fügt sich problemlos in vorhandene WLAN- und PBX-Infrastrukturen ein. Die Technologie ist für wenige bis hin zu 4 500 Nutzern skalierbar. Sie lässt sich problemlos um künftige TEAM-Funktionen erweitern, wie die Dual-Mode-Funktion für VoWLAN- und Mobilfunkkommunikation. Ebenso können die Dienste auf andere Motorola- Geräte wie die sprachfähigen mobilen Computer ausgeweitet werden, so die MC75 Enterprise Digital Assistants von Motorola.

Motorola GmbH, Tel.: 06128 702215, Mail: info@motorola.com, www.motorola.com