Auszeichnung

GreenGate wird vom Netzwerk Zenit mit Innovationspreis ausgezeichnet

Presseinformation der GreenGate AG am 07.05.2018 um 08:00 Uhr

Die GreenGate AG aus Windeck im Rhein-Sieg-Kreis wurde vom NRW-Wirtschafts- und Digitalminister Andreas Pinkwart im Rahmen des Wettbewerbes Innovationspreis ausgezeichnet.

Zenit Innovationspreis für GreenGate AG

Frank Lagemann und Martin Gerwens, die beiden Vorstände der GreenGate AG, nahmen die begehrte Auszeichnung aus den Händen von Prof. Dr. Andreas Pinkwart und dem Juryvorsitzende Prof. Dr. Oliver Koch von der Hochschule Ruhr West entgegen. – Bild: GreenGate

Unter dem Motto “Erfolg durch Kooperation” wurden NRW-weit innovative Produkt- und Dienstleistungsideen gesucht, die in Kooperation eines mittelständischen Unternehmens mit einer Hochschule oder Forschungseinrichtung entwickelt wurden.

In Kooperation mit dem FIR an der RWTH Aachen entstand das neuartige Softwaretool “DispoOffshore”, mit dem Instandhaltungsaufträge geplant und die Logistik mit Schiff und Hubschrauber organisiert werden. Hiermit gelang es einen wichtigen Beitrag für den zuverlässigen, wirtschaftlichen und letztendlich auch umweltfreundlichen Betrieb von Offshore Windparks zu leisten. jd

 
 
Anzeige