foerderpreis

Partner des Förderpreises 2014 ist BSCON Brandschutzconsult in Essen foerderpreis Partner des Förderpreises 2014 ist BSCON Brandschutzconsult in Essen.

Für den Preis können sich Studenten oder Absolventen eines Master- oder Bachelor-Studiengangs mit Studienschwerpunkt „Vorbeugender Brandschutz“ mit ihrer Master- oder Bachelorarbeit in deutscher Sprache bewerben. Die Altersgrenze für Bewerber liegt bei max. 30 Jahren (geboren im Jahr 1983 oder später), die Master- oder Bachelorarbeit muss 2013 beim Ausbildungsträger eingereicht worden sein. Bewerbungsschluss ist der 31.Dezember 2013.

Eine Fachjury prüft die eingereichten Arbeiten und beurteilt diese nach den Kriterien des Innovationsgrads, der Wissenschaftlichkeit und der Relevanz für die Praxis. Bis zu drei Preisträger werden von der Jury ausgezeichnet: ein Gewinner und zwei Nominierte. Der Preis ist mit 1.500,– Euro dotiert und wird im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung zur Fachmesse FeuerTRUTZ 2014 vor einem geladenen Publikum überreicht. Der Gewinner erhält 1.000,– Euro, die Nominierten je 250,– Euro. Die Eröffnungsveranstaltung mit der Preisverleihung in allen Kategorien des „Brandschutz des Jahres 2014“ findet am 18. Februar 2014 in Nürnberg statt. Die Arbeiten der Preisträger werden im FeuerTRUTZ Magazin und online vorgestellt.
Der „Brandschutz des Jahres“ wird 2014 in folgenden Kategorien verliehen:

  • Brandschutzkonzepte
  • Produkt des Jahres: Baulicher Brandschutz
  • Produkt des Jahres: Gebäudetechnischer Brandschutz
  • Produkt des Jahres: Organisatorischer Brandschutz
  • Förderpreis
  • Ehrenpreis (Auswahl und Verleihung durch den Feuertrutz Verlag)

Weitere Informationen sowie die Bewerbungsunterlagen mit Teilnahmebedingungen finden Sie unter www.feuertrutz.de/preis.