victaulic

Dank eines umfangreichen Umbaus der dazu notwendigen Technik ist das größte Hochregallager Europas jetzt absolut sicher Das Motto des internationalen Einzelhändlers Tchibo für den Bestandswechsel in seinen über 50000 Verkaufsfilialen in Europa lautet: ‚Jede Woche eine neue Welt’ Das bedeutet auch für BLG Logistics in Bremen, dass ein ausgeklügeltes System mit hoher Genauigkeit betrieben werden muss Das multifunktionale Lager mit 47500m2 des Dienstleisters in Bremen bietet Platz für bis zu 200000 Paletten und ist das primäre Vertriebszentrum für Tchibo In diesem Hochregellager werden täglich über 9000 Paletten umgeschlagen, die Fläche entspricht 22 Fußballfeldern Einzelhändlers Tchibo für den Bestandswechsel in seinen über 50000 Verkaufsfilialen in Europa lautet: ‚Jede Woche eine neue Welt’. Das bedeutet auch für BLG Logistics in Bremen, dass ein ausgeklügeltes System mit hoher Genauigkeit betrieben werden muss. Das multifunktionale Lager mit 47500m2 des Dienstleisters in Bremen bietet Platz für bis zu 200000 Paletten und ist das primäre Vertriebszentrum für Tchibo. In diesem Hochregellager werden täglich über 9000 Paletten umgeschlagen, die Fläche entspricht 22 Fußballfeldern.

victaulic

Schwierige Montagebedingungen: Das in 40 m Höhe verlegte Brandschutzsystem

Das Lager wurde für maximale Funktionalität ausgelegt. In Bezug auf den Brandschutz für das Gebäude herrschte allerdings angesichts des ständig steigenden Warenumsatzes zunehmend eine gewisse Besorgnis. Es zeichnete sich ab, dass hier einiges zu modernisieren und nachzurüsten war.
Um den notwendigen Umfang dieser Verbesserungen zu ermitteln, fanden Kosultationen mit Victaulic, dem weltweit führende Hersteller von Rohrleitungssystemen für den industriellen, kommerziellen und institutionellen Bereich sowie mit Minimax, Deutschlands Marktführer für Produkte und Lösungen in Sachen Brandschutz, statt. Aufgrund ihrer Erfahrungen mit anderen Großprojekten beauftraget BLG Logistic schließlich auch diese Unternehmen mit der Durchführung der notwendigen Brandschutzinstallation.
Die Ausmaße des Auftrags sind bemerkenswert. Es waren über 105000 Sprinklerköpfe zu montieren, wobei jede Woche 7000 zur Installation geliefert wurden. Ein 20-köpfiges Minimax-Team vor Ort musste außerdem sechs Sprinklerpumpen mit einer Kapazität von 30 000 l/min installieren, um sicherzustellen, dass im Brandfall alle Bereiche des Lagers erfasst werden können. Im Vorfeld der Installation des Brandschutzsystems in einem solchen Gebäude ist die mögliche Dynamik eines Feuers abzuschätzen, um die Konstruktion optimal auszulegen. Bei der beträchtlichen Höhe des Lagers könnte sich ein Feuer hier vor allem sehr schnell im Inneren verbreiten, da die Flammen und Gase nach oben ins Gebäude gezogen werden.

Das Brandschutzsystem kann Brandherde schnell eingrenzen

victaulic2

Schutz für Europas größtes Hochregallager: BLG Logistics Bremen

Gemäß VdS-Auflagen für derartige Verhältnisse wurde das Sprinklersystem so ausgelegt, dass es auf verschiedenen Ebenen im Lager wirksam wird. So lässt sich im Brandfall der Problemherd schnell erkennen, melden und beseitigen.
Wie bei jedem Bauprojekt kam es auch hier auf ein kurze Umbauzeit an. Die Sprinkler wurden bereits außerhalb des Lagers an die Rohre montiert und dann je nach Bauablauf zur Installation geliefert. Wegen der Schwierigkeiten einer Rohrinstallation in 40 m Höhe wurde der größte Teil der 160 km Rohrleitungen nicht verschweißt, sondern mit Victaulic genuteten Rohrkupplungen verbunden. Die verbesserte Sicherheit, die diese Installation ohne Schweißnähte bietet, sowie die Zuverlässigkeit der Kupplungen unter hohem Druck boten Minimax eine optimale Lösung. Bernd Eilitz von Minimax bemerkt dazu: „Wir verwenden im Grunde immer Victaulic Kupplungen und Zubehörteile bei unseren Brandschutzprojekten. Das Produkt ist nicht nur sehr zuverlässig, sondern bietet auch problemlose Installation sowie Zeitersparnis, sodass wir wesentlich knappere Fertigstellungstermine bewältigen können. Von der Planung zur Fertigstellung haben wir für das Brandschutzsystem nur 10 Monate benötigt – nicht schlecht für den größten Brandschutzauftrag in der EU!“
Nun kann sich Tchibo sicher sein, dass seine europaweite Logistik in einer Einrichtung untergebracht ist, die sich auf dem neuesten Stand der Technik befindet, und die sehr brandsicher ist. Denn im Falle eines Feuers können innerhalb von Sekunden 2,7 Mio m³ Wasser in das Lager gepumpt werden!

Victaulic Europe
Tel.: +32 93 81 1500
Mail: viceuro@victaulic.be
www.victaulic.com

Neuentwicklungen

Brandschutzlösungen zur Schnellinstallation

victaulic3

Schnell und sicher zu montieren: Die neue starre Kupplung FireLock EZ

Seit ihrer Einführung in Deutschland erfreut sich die Firelock Kupplung 005 auf dem Brandschutzmarkt großer Beliebtheit. Nach weiterer Produktentwicklung und unter Berücksichtigung des Feedbacks der Anwender hat Victaulic in Europa die bis jetzt am schnellsten montierbare starre Brandschutzkupplung vorgestellt: FireLock EZ Style 009V.
Die Konstruktion der neuen Kupplung FireLock reduziert die Installationszeit deutlich und bietet so eine einfache Methode zur Steigerung von Produktivität, Effizienz und Rentabilität. Starre Kupplungen der Art 009V sind für 2068kPa/300 psi ausgelegt und können Rohre in Größen von 32 mm – 100 mm (1 ¼”-4”) verbinden. Unter Berücksichtigung von Kundenwünschen ist FireLock EZ als leichte, installationsfertige Kupplung ohne lose Teile ausgelegt. Sie muss zur Montage nicht zerlegt werden. Das angewandte Drehwinkelkonzept erlaubt die direkte Montage ohne Drehmomentschlüssel. Außerdem lässt sich die richtige Installation durch Sichtkontrolle überprüfen. Die Serie FireLock EZ enthält außerdem ein Dichtungssystem mit Mittelsteg, das für bessere Abdichtung sorgt. Die Kupplung ist damit sehr gut für Vakuum-Anwendungen sowie für nasse und trockene Systeme geeignet.