Anzeige

 
Anzeige

Berufskleidung

Neuer Warnschutz für noch mehr Sicherheit

am 18.11.2015 um 13:00 Uhr

Noch dürfen Arbeitnehmer ihre im Einsatz befindliche Warnkleidung nach DIN EN 470 tragen. Doch in Zukunft gilt die neue Norm EN ISO 20471. Diese legt verstärkten Wert auf eine höhere Sichtbarkeit. Mit zwei neuen Kollektionen stellt sich die DBL auf die veränderten Leistungsanforderungen ein.

DBL – Deutsche Berufskleider-Leasing

Neuer Warnschutz für noch mehr Sicherheit

Sie bieten verbesserte Materialien und optimierte Anordnung der retroreflektierenden Streifen und tragen dazu bei, die Sicherheit gerade im fließenden Verkehr deutlich zu erhöhen. Gemeinsam mit Marken wie Rofa und Bierbaum Proenen (BP) entwickelte die DBL normkonforme Warnkleidung, die Sicherheit, Tragekomfort und attraktive Optik in den Mittelpunkt stellt. Für Sauberkeit, aber auch für die Einhaltung der von der Norm geforderten Vorgaben, sorgt der Mietservice der DBL.

Kontakt:
DBL – Deutsche Berufskleider-Leasing
Tel.: 0911 9658580
Email: info@dbl.de
www.dbl.de

 
 
Anzeige