Veranstaltung

AKIDA neu organisiert

AKIDA, das Aachener Kolloquium für Instandhaltung, Diagnose und Anlagenüberwachung, findet in diesem Jahr am 15. und 16. November statt. Ein Teil der Beiträge wird in der Instandhaltung erscheinen.

RWTH Aachen AKida

AKIDA 2016 mit Ortswechsel: Das Technologiezentrum Aachen in der Nähe des Europaplatzes bietet ein Tagungszentrum mit offener Ausstellungsfläche und Zutritt für ein erweitertes Publikum aus Konferenzteilnehmern und Mitarbeitern des Zentrums. (Foto: AGIT mbH)

Das AKIDA ist seit 1996 eine etablierte deutschsprachige Konferenz. Wegen der Nähe zu Belgien, den Niederlanden und Luxemburg soll sie sich jetzt auch für das internationale Publikum öffnen. Es ist geplant, die Konferenz durch Dolmetscher für das deutsche und englischsprachige Publikum zugänglich zu machen. 2016 wird das AKIDA von einem neuen Team organisiert, nachdem Prof. Burgwinkel auf dem letzten Kolloquium feierlich verabschiedet wurde. Verbunden mit diesem Wechsel wird es einige Neuerungen geben.

So findet das AKIDA 2016 nicht mehr wie gewohnt im Eurogress statt, sondern im Technologiezentrum Aachen.

In der Nähe des Europaplatzes bietet das Technologiezentrum ein Tagungszentrum mit offener Ausstellungsfläche. Hier können die Aussteller nicht nur das Publikum der Fachtagung erreichen, sondern auch alle weiteren Besucher und Mitarbeiter am Technologiezentrum in Aachen. Mit der Raumänderung hat sich auch eine Änderung im Datum ergeben. Die Konferenz findet am Dienstag, den 15.11.2016 und am Mittwoch, den 16.11.2016 statt.

Auch 2016 bietet das AKIDA ein Forum für Fachleute aus Industrie sowie Vertreter der Universitäten, um sich über Trends und Neuentwicklungen zu informieren, aber auch um über aktuelle Problemstellungen zu diskutieren und Anstöße zu neuartigen Lösungskonzepten zu geben. Ein Teil der Voträge wird voraussichtlich in einem Open Access Online Journal bzw. als Fachbeiträge in der Sonderausgabe „Kompendium Anlagenüberwachung“ der Fachzeitschrift Instandhaltung erscheinen.

www.imr.rwth-aachen.de

Anzeige