Fachmessen

2016 – das Jahr der Messen

Weiterbildung im weitesten Sinne wird ein zentrales Themen der nächsten Jahre auf dem Weg zur Industrie 4.0 werden. Dabei spielen auch herkömmliche Formen der Informationsvermittlung wie etwa Messen nach wie vor eine wichtige Rolle. Drei Veranstalter bieten 2016 solche Veranstaltungen an.

Instandhalter

Instandhalter: Die Anforderungen in ihrem Job steigen ständig – ein guter Grund, sich fachlich auf dem Laufenden zu halten.

Im Herbst 2005 wurde in München die erste „richtige“ Instandhaltungsmesse aus der Taufe gehoben: Die maintain. Bis dahin hatte es zwar einige Versuche gegeben, das Thema der Instandhaltung auch in der so vielgestaltigen deutschen Messelandschaft zu etablieren – aber das waren immer nur Eintagsfliegen geblieben.

Heute, zehn Jahre später, bietet sich ein etwas anderes Bild. Inzwischen gibt es drei Veranstalter, die sich mit Instandhaltungsmessen befassen: Die Messe München, Gründerin und Trägerin der maintain, Easyfairs, Veranstalter der maintenance-series in Deutschland, Österreich und der Schweiz – und last but not least Mesago Frankfurt/Main. Last but not least ist hier wörtlich zu nehmen, denn die INservFM ist die jüngste – eigentlich noch ungeborene Messe. Das Konzept, Industrielle Dienstleistungen und Facility Management zusammen zu führe, klingt jedenfalls interessant. Es wurde von den beiden Branchenverbänden GEFMA e. V. und WVIS e. V., welche die Messe unterstützen, gemeinsam mit Mesago entwickelt.

Interessant ist natürlich auch, dass den Messen neben den Ausstellungen, zunehmend umfangreiche Kongress- und Vortragsprogramme angegliedert werden.

So initiiert die maintain in München erstmals eine Konferenz, welche die Ausstellung und das praxisnahe Rahmenprogramm ergänzen wird. Im Januar 2016 soll es dazu konzeptionelle und inhaltliche Detailinformationen geben. Der neue ideelle Träger, das Forum Forum Vision Instandhaltung (FVI), wird dabei sicherlich auch eine wichtige Rolle spielen.

Auch zu den meisten maintenance-Messen von Easyfairs gehören hochkarätig besetzte Vortragsreihen. Das Leit-Thema der Vortragsprogramme für 2016 „Keine Zukunft ohne Instandhaltung“ unterstreicht die wachsende Bedeutung der Instandhaltung für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen im Zeitalter von Industrie 4.0.

Planer 2016

Messen zum Thema Maintenance/Services

easyfairs maintenance series

 

 

Veranstalter: Easyfairs Deutschland

Die maintenance-Messen im deutschsprachigen Raum

  • maintenance Schweiz 2016 (10. – 11. Februar 2016), Messe Zürich, Halle 3
  • maintenance Dortmund 2016 (24. – 25. Februar 2016), Messe Westfalenhallen Dortmund, Halle 4
  • maintenance Stuttgart 2016 (27. – 28. April 2016), Messe Stuttgart, ICS Kongress, Halle C2

Weitere Infos zu den maintenance-Messen unter www.maintenance-series.com

INservFM 2016

 

 

 

 

 

Veranstalter: Mesago Messe Frankfurt/Main

  • INservFM Fachmesse und Kongress 23. – 25.Februar 2016
    Messegelände Frankfurt/Main, Halle 11

www.mesago.de

maintain

 

 

 

Veranstalter: Messe München

  • maintain Leitmesse und Konferenz für Industrielle Instandhaltung, 18. – 20. Oktober 2016
    ICM Internationales Congress Center München

www.maintain-europe.com

KVD

 

 

 

 

Veranstalter: Kundendienstverband Deutschland KVD

  • 36. KVD Service Congress, 03. und 04. November 2016
    Hilton Airport Hotel München

www.kvd.de

Anzeige